Gemeindeenergiebericht für St. Georgen/Y.

 

20151201_energiebericht.jpg

v.l.n.r.: Hubert Scheidl, Lukas  Penzendorfer, Umweltausschuss-Obmann GR Helmut Scheidl, EB Alois  Schelch, GR Peter Führer, Bgm.  Liselotte Kashofer, GGR Erwin Schwarzl und GR Christian Schrammel

 

Anfang Dezember wurde in der Gemeinde St. Georgen am Ybbsfelde der erste Gemeindeenergiebericht präsentiert.


Die Koordinatoren Reinhold  Hiemetsberger bzw. Hubert Scheidl und Energiebeauftragter Alois Schelch vom GVU Amstetten, haben in den letzten Jahren alle öffentlichen Gebäude der Gemeinde erfasst. Neben den  Gebäudedaten wie Baujahr oder Flächen wurden auch die monatlichen Energieverbräuche erhoben.

 

Eine erste Datenauswertung brachte zu Tage, dass durch die Sanierung des Gemeindeamtes im Jahr 2011 der Energieverbrauch um 40 % reduziert werden konnte. Erfreulich ist ebenfalls, dass in der Volksschule 61 % des Strombedarfs durch die 10 kWp  PVAnlage gedeckt werden.

 

Besonders positiv in der Gemeinde St. Georgen am Ybbsfelde fällt auf, dass die Pumpwerke und Drucksteigerungsanlagen mit  frequenzgesteuerter und neuerster Technik ausgestattet sind. Oft sind in den Gemeinden die Pumpwerke  vernachlässigte Energieverbraucher, in St. Georgen/Y. hat man aber das  Optimierungspotential erkannt und hier modernisiert.


Frau Bürgermeister Liselotte Kashofer und Umweltausschuss-Obmann Helmut Scheidl begrüßen die Umsetzung der Energiebuchhaltung in der Gemeinde St. Georgen/Ybbsfelde. Auch wenn der Aufwand anfangs groß ist, langfristig  sieht man anhand der Energiekennzahlen wo genau  Handlungsbedarf besteht.

 

 

 

 
NEWS
Gemeinde
Dienstleistungsverband
Region Amstetten nimmt
Arbeit auf
Alle 35 Gemeinden der Region Amstetten waren durch ihre Spitzenvertreter am 20. Jänner 2016 bei...
mehr
Baumschnittkurse 2016
Gemeinsam sind wir stark!
mehr
VOR: Start ins neue
Fahrplanjahr am 13.
Dezember 2015

mehr
VERANSTALTUNGEN
27. IVV Wandertag
mehr
Suppensonntag
mehr
Kinderbasar
mehr
Gemeinden im Bezirk Amstetten
Google Bookmarks Twitter