Integratioin in NÖ Zusammenleben in der Gemeinde - Vielfalt als Chance oder Herausforderung?

 

Referent Mag. Murat Düzel leitet den Vortrag am 4. Dezember 2014 um 19:30 im Pfarrheim in St. Georgen am Ybbsfelde.

 

Die Kleinregion Donau-Ybbsfeld freut sich auf ein gemeinsames Miteinander und auf lehrreiche Weiterbildungsstunden!

 

Alle weiteren Informationen finden Sie hier: 20141204_integration_in_noe.pdf20141204_integration_in_noe.pdf

 


 

Die Arbeiten für die Anbindung an das Glasfasernetz haben begonnen!

 

20141118_ausbau_breitban_baubeginn_2web.jpg 

Vorne: Die Tätigkeiten für die Umrüstung sind bereits gestartet.

Hinten: Roy Koch (KEM Bau), Lukas Rainer (KEM Bau), Bgm. Liselotte Kashofer, Johann Huber (A1 Telekom), GfGr. Georg Hahn

 

Die Marktgemeinde St. Georgen am Ybbsfelde wird nun an fünf Standorten das Glasfasernetz der Firma A1 Telekom angebunden. Die Arbeiten dafür sind seit dieser Woche im Laufen.

 

A1 verwendet für den Ausbau eine Technologie, die die Glasfasern bis zu einer Entfernung von wenigen hundert Metern zu den Haushalten und den Gewerbebetrieben bringt. Die Endbenutzer können durch diese Maßnahme von Leistungskapazitäten von bis zu 50 Mbit/s profitieren. Das bringt vor allem geringere Wartezeiten bei Downloads aus dem Internet und die Möglichkeit, gleichzeitig hochauflösendes Kabelfernsehen zu erleben.

 

Da ein derartiger Ausbau für A1 mit hohen Kosten verbunden ist, war es wichtig zu wissen, wie viele Haushalte Interesse an dieser neuen Technologie haben. Aus diesem Grund musste eine bestimmte Anzahl an Interessensbekundungen bzw. „Stimmen“ gesammelt werden. Die Durchführung des Ausbaus hatte in St. Georgen am Ybbsfelde also jeder selbst in der Hand. Von April bis Mai wurden dazu Stimmen von Gemeindebürgern gesammelt.

 

„Es war nicht einfach die große Anzahl an Stimmen zu erreichen, aber mit der Hilfe vieler interessierter Bürgern und aller Gemeinderäte konnten wir die geforderte Anzahl überbieten!“ freut sich die Bürgermeisterin Liselotte Kashofer über den begonnenen Ausbau.

 

Nachdem nun auch die Regulierungsbehörde das OK für den Baubeginn gab und die notwendigen Ausschreibungen erfolgt sind, wird nun sukzessive ein Kasten nach dem anderen errichtet. Die Inbetriebnahme der neuen Technologie erfolgt dann zu Beginn nächsten Jahres.

 

Die Verhandlungen für den Teil von St. Georgen am Ybbsfelde, der in dieser ersten Ausbaustufe noch nicht optimal versorgt wird, sind parallel ebenfalls bereits voll im Laufen. Es wird jedoch mit dieser Maßnahme für einen Großteil des Gemeindegebietes diese wichtige Infrastruktur geschaffen. Gerade in der heutigen Zeit, wo für „Homeoffice“ (Arbeiten von zu Hause aus) oder die Übertragung von Informationen aller Art immer wieder eine schnelle Internetverbindung gebraucht wird, ist eine gute Versorgung unumgänglich.

 
NEWS
RAINBOWS
für Kinder und Jugendliche nach Trennung, Scheidung oder Tod
mehr
EISSTOCK
Europameisterschaft 2015
Das Sportevent 2015 die Moststraße schießt scharf!
mehr
Sprechtagstermine des KOBV

mehr
VERANSTALTUNGEN
Buchausstellung
mehr
Vorweihnachtliche Einstimmung
Adventsingenmehr
34. Christkindlmarkt
mehr
Gemeinden im Bezirk Amstetten
Google Bookmarks Twitter